StarDSL - Das überall-Internet!

Anbieterdetails zu StarDSL

StarDSL ermöglicht ortsunabhängig an jedem Ort in Deutschland einen schnellen Internetzugang mit Downloadgeschwindigkeiten bis zu 20 MBit/s. Es wird kein herkömmlicher Telefonanschluss benötigt, um DSL nutzen zu können. Star DSL ist gerade in ländlichen oder weniger erschlossenen Gebieten eine echte Alternative zu herkömmlichem DSL.

Sowohl Download als auch Upload funktionieren bei StarDSL über den Satelliten. Einzige Voraussetzungen sind die Installation einer Satellitenschüssel und freie Sicht in den Süden.

StarDSL bietet seinen Kunden die DSL- Tarife Tooway 2 GB, 10 GB und 25 GB sowie Tooway Extra an. Es sind Downloadgeschwindigkeiten zwischen 5 und 22 MBit/s möglich.

StarDSL gehört zu den höherpreisigen Anbietern, denn neben der monatlichen Grundgebühr zwischen 20 und 70 Euro fallen Gebühren für Bereitstellung, Aktivierung und Versand an, die je nach Paket bis zu 170 Euro betragen können.

Damit einzelne Nutzer durch exzessive Nutzung nicht die Verbindungsqualität für andere Nutzer einschränken können, hat StarDSL ein bestimmtes Werkzeug- die sogenannte "Heavy User Control"- eingebaut. Somit wird die Übertragungsgeschwindigkeit des exzessiven Nutzers beschränkt, sobald dieser ein bestimmtes Datenvolumen erreicht hat. Falls dennoch einmal ein höheres Datenvolumen benötigt wird, können Extrakapazitäten, der sogenannte StarDSL- Booster, hinzugebucht werden.

Mittels StarDSL ist auch Internettelefonie möglich. Hierzu bietet das Unternehmen eine deutschlandweite Festnetz- Flatrate für 12,95 Euro im Monat an. Um die Flatrate nutzen zu können, muss jedoch ein WLAN- Router zum Preis von rund 130 Euro erworben werden.

Top Internetanbieter: 1und1 DSL
Unser Testsieger:
1&1 DSL

Sie erhalten 180 € Sparvorteil, wenn sie zu einem 1&1 DSL-Vertrag Ihrer Wahl wechseln.


Internetanbieter Vergleich für die größten Städte Deutschlands